Malteser eNews 1/2003 - 15. Januar 2003


Heim und Hospiz für Aids-Kinder in Südafrika eingeweiht

Die Brotherhood of Blessed Gérard, die südafrikanische Hilfsorganisation des Malteserordens, feierte am 15. Dezember in Mandeni, Südafrika, den zehnten Jahrestag ihrer Gründung. Der Großkomtur des Malteserordens, Bailli Fra' Ludwig Hoffmann von Rumerstein, eröffnete im Rahmen der Feierlichkeiten ein neues Gebäude für Blessed Gérard's Kinderheim (http://bbg.org.za/childhome/) und einen Erweiterungsbau für Blessed Gérard's Hospiz ( http://bbg.org.za/hospice/ ). Das Hospiz im Zululand liegt mitten im Gebiet der südafrikanischen AIDS-Epidemie und musste von 21 auf 36 Betten erweitert werden. Es gibt dort immer mehr von HIV infizierte Kinder, deren Familie sozusagen ausgestorben ist oder die Kinder ausgesetzt hat.

Info: P. Gerhard Tonque Lagleder OSB


Diese Seite ist Teil der Medienschau der Brotherhood of Blessed Gérard




Zurück zur Homepage der Brotherhood of Blessed Gérard


Diese Seite wurde am 4.12.2204 erstellt. Letzte Aktualisierung dieser Seite: 08-10-2009 15:48:19