Malteser helfen Maltesern

Projekt wird in Nußdorf vorgestellt

Nußdorf. Der Malteser Hilfsdienst in der Erzdiözese München und Freising feiert im nächsten Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Dieses Jubiläum nehmen die Malteser zum Anlaß nicht nur zu Feiern, sondern die südafrikanische Partnerorganisation "Brotherhood of Blessed Gérard" mit einer Hilfsaktion zu unterstützen. Unter dem Motto "Malteser helfen Maltesern" wird die südafrikanische Organisation unterstützt. Die Malteser in der Erzdiözese wollen damit die weltweite Solidarität im Kampf gegen Aids und Armut stärken und mithelfen, Waisenkindern den Weg in eine hoffnungsvollere Zukunft zu erleichtern. Pater Gerhard Lagleder, Missionsbenediktiner, der die südafrikanische Malteserorganisation vor 12 Jahren - also noch zur Zeit der Apartheid - gegründet hat, hält sich zur Zeit in Deutschland auf. Deshalb wird das Jubiläumsprojekt am Sonnatg in Nußdorf gestartet. Um 8.45 Uhr findet in der Pfarrkirche St. Laurentius eine Heilige Messe, zelebriert von Pater Gerhard Lagleder und Pfarrer Mathias Häusl, statt. Im Anschluß stellt Pater Gerhard bei einem Vortrag im Pfarrsaal die Arbeit der südafrikanischen Malteser, deren Kampf gegen Aids und die Hilfen für Aids-Kranke und -Waisen vor. Mit dem Mittagessen und einem gemütlichen Beisammensein, zu dem die Traunsteiner Malteser Interessierte gerne willkommen heißen, klingt die Veranstaltung aus.


Traunsteiner Tagblatt 6.11.2004


Diese Seite ist Teil der Medienschau der Brotherhood of Blessed Gérard



Zurück zur Homepage der Brotherhood of Blessed Gérard


Diese Seite wurde am 1.12.2004 erstellt. Letzte Aktualisierung am 08-10-2009 15:57:50