„Zivildienst im Ausland“

Anderer Dienst im Ausland gemäß § 14 b Abs. 1 und 3 des Zivildienstgesetzes (ZDG)

Blessed Gérard's Care Centre und Hospiz wurde mit Schreiben ZD 1 a - 7320 - 1/268 des Deutschen Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend vom 07.03.2002 als Projekt für den "Anderen Dienst im Ausland gemäß § 14 b Abs. 1 und 3 des Zivildienstgesetzes (ZDG)" (im Volksmund: Zivildienst im Ausland) anerkannt. Die Trägerorganisation für diesen Dienst bei uns ist die Benediktinerkongregation von St. Ottilien und der zuständige Ansprechpartner ist Br. Kornelius (MAZerzabtei.de).

Weitere Informationen beim Bundesamt für den Zivildienst: Andere Dienste im Ausland und bei ZiviAusland.de - Zivildienst im Ausland

Als erster "Auslands-Zivi" kam Herr Michael Schnitzler aus Bobingen am 11. September 2002 zu uns.


Diese Seite ist Teil des Rundbriefs Nr. 22 der Brotherhood of Blessed Gérard


Diese Seite wurde zuletzt am 08-10-2009 16:20:10 aktualisiert.


Zurück zur Homepage der Brotherhood of Blessed Gérard