Investitur von Lillian Molloy als Ehrenmitglied

Der Rat der dedizierten Mitglieder der Brotherhood of Blessed Gérard hat in seiner Sitzung am 20. April 2004 einstimmig beschlossen, Frau Lillian Molloy aus England die dedizierte Mitgliedschaft honoris causa zu verleihen. Nr. 5.1.4. unserer Statuten besagt: “Assoziierten Mitgliedern, welche die Bruderschaft in ausnehmendem Maß unterstützt haben, kann aufgrund eines Mehrheitsbeschlusses des Rates der Dedizierten Mitglieder die Dedizierte Mitgliedschaft honoris causa gewährt werden. Dedizierte Mitglieder honoris causa haben alle Privilegien der Dedizierten Mitglieder, mit Ausnahme des Wahlrechtes im Rat der Dedizierten Mitglieder.”


Clare Kalkwarf, Pater Gerhard, Lillian Molloy und Nokuthula Thabethe

Das ist die höchste Ehrung, die die Brotherhood of Blessed Gérard verleihen kann und dies geschah in Dankbarkeit und Anerkennung für ihr außerordentliches Maß an Mitarbeit, Unterstützung, Loyalität und Treue zu unserem Dienst, unseren Grundlagen und unserer Berufung. Wir möchten auch ihre Hingabe an “Unsere Herren Kranken” in ihrer beruflichen Laufbahn und in der Unterstützung des Malteserordens in Großbritannien und im Ausland anerkennen. Wir haben sie als Dediziertes Mitglied honoris causa in einer besonderen Feier am 6. Juni 2004 investiert.


Diese Seite ist Teil des Rundbriefs Nr. 24 der Brotherhood of Blessed Gérard


Diese Seite wurde zuletzt am 15-01-2013 12:50:23 aktualisiert.


Zurück zur Homepage der Brotherhood of Blessed Gérard