S P E N D E N A U F R U F

Die gesamte Arbeit der Brotherhood of Blessed Gérard muss aus Spendenmitteln finanziert werden, weil die Patienten so arm sind, dass sie keine Unkostenbeiträge leisten können. Pater Gerhard ist auf Ihre Mithilfe angewiesen und für jede Spende sehr dankbar, ob groß oder klein.

Die monatlichen Gesamtkosten für die antiretrovirale Behandlung eines AIDS-Patienten belaufen sich auf umgerechnet 150 Euro. Pater Gerhard sucht daher ganz dringend Gruppen, Pfarreien, Vereine, Clubs, Schulklassen, Firmen oder Einzelpersonen, die bereit und in der Lage wären, durch eine monatliche Überweisung von 150 Euro sozusagen eine Art „Patenschaft“ für einen AIDS-Patienten zu übernehmen.

Natürlich ist auch jeder kleinere Betrag sehr willkommen oder Spenden für eine der anderen Aufgaben der Bruderschaft.

Weitere Informationen finden Sie im Internet bei www.bbg.org.za oder senden Sie eine E-Mail an P. Gerhard über

Pater Gerhard Lagleder OSB
P O Box 440
Mandeni 4490
South Africa
 
Telefon 0027 32 4562743
Telefax 0027 32 4567962

Diese Seite ist Teil des Rundbriefs Nr. 25 der Brotherhood of Blessed Gérard


Diese Seite wurde zuletzt am 08-10-2009 16:35:32 aktualisiert.


Zurück zur Homepage der Brotherhood of Blessed Gérard