Brotherhood of Blessed Gérard

Chronik of Oktober 2005


5.10.2005: Die Wohltäter Gerhard und Melanie Schilling aus Weinheim/Deutschland besuchen das Blessed Gérard's Care Centre.


5.10.2005: Abreise von Helmut Pschorn - das letzte Foto von Pater Severin Pschorn zu Lebzeiten.

6.10.2005: Im Neuen Tag erscheinen die Artikel "Ein Lächeln trotz Trauer und Not" und "Für die Ärmsten der Armen"

14.10.2005: Pater Severin Pschorn stirbt um 945 im Blessed Gérard's Hospiz.


15. - 20.10.2005: Seine Exzellenz, der Botschafter des Souveränen Malteser-Ritterordens (SMRO) in Litauen und Lettland, Dr. Peter Freiherr von Fürstenberg, besucht uns mit seiner Tochter Alexandra.


16.10.2005: Feier des Festes des Seligen Gerhard mit Beförderung von Pater Gerhard zum Rang eines Ehrenkonventualkaplans des Souveränen Malteser-Ritterordens (SMRO).


17.10.2005: Beerdigung von Pater Severin Pschorn in der Abtei Inkamana.

19.10.2005: Eine Delegation des Landesministeriums für Wohlfahrt und des Gesundheitsministeriums visitieren das Blessed Gérard's Kinderheim und bezeichnen es als "das beste Heim, das ich je in der Region gesehen habe".

24.10.2005: Der Gesundheitsinspektor visitiert Blessed Gérard's Kinderheim und lobt uns für unseren hohen Standard.


27.10.2005: Susanne Stauffer kommt zum Blessed Gérard's Kinderheim zurück und nimmt ihre Aufgabe als Heimleiterin für ein weiteres Jahr wieder auf.


29.10. - 12.11.2005: Monika Reimer aus München/Deutschland kommt als freiwillige Helferin ins Blessed Gérard's Care Centre.


Diese Seite ist Teil des Rundbriefs Nr. 25 der Brotherhood of Blessed Gérard


Diese Seite wurde zuletzt am 08-10-2009 16:38:28 aktualisiert.


Zurück zur Homepage der Brotherhood of Blessed Gérard