Fest des Seligen Gerhard 2008  

12. Oktober 2008  

Hochamt  


Eine große Schar von Mitgliedern der Brotherhood of Blessed Gérard war versammelt.  


Bischof Xolelo T Kumalo segnete die Medaillen für unsere Neumitglieder nach seiner Predigt


und die Dedizierten Mitglieder überreichten sie den neuen Mitgliedern (darunter Bischof Xolelo T Kumalo).


Bischof Xolelo gab den Mitgliedern einen besonderen Segen


und setzte die Eucharistiefeier fort.  


Festversammlung  

Die folgenden Ernennungen wurden vorgenommen:

Die "Abteilungsleiter" erhielten ihre Ernennungsurkunde und die Schulterklappen mit der gelben Kordel:  


Sr. Thandi Bhengu leitet die Krankenstation des Blessed Gérard's Hospizes.


Herr  Victor Himunchul ist der Leiter des Blessed Gérard's Kinderheims.  


Sr. Mirriam Makhoba leitet das Hauskrankenpflegeprogramm des Blessed Gérard's Hospizes.  

Sr. Hlaleleni Biyela leitet das Ausbildungsprogramm des Blessed Gérard‘s Hospizes.


Herr Fred Norris leitet das Instandsetzungsteam der Brotherhood of Blessed Gérard.  


Frau Patricia Zikhali leitet das Erzieherteam des Blessed Gérard's Kindergartens.  


Herr Thamsanqa Gumede ist der Finanzverwalter der Brotherhood of Blessed Gérard.  


Frau Sindi Ndlovu leitet das Catering Team im Blessed Gérard's Care-Zentrum.  

Die neuen Projektleiter und die Projektverwalterin erhielten ihre Ernennungsurkunden.

Die Schulterklappen mit der blauen Kordel hatten sie schon früher bekommen:  

 
Frau Carolyn Nunn ist unsere Projektverwalterin des Blessed Gérard's Hospizes.  


Herr Wiseman Zulu ist unser neuer Projektleiter des Blessed Gérard's Erste Hilfe und Notdienstes und des Blessed Gérard's Katastrophenschutz Projekts.  


Dr. Khaya Nzimande ist unser neuernannter Projektleiter des Blessed Gérard's Hospizes.  

Anschließend wurde unser Beirat, der Präsidialrat, wiederbelebt mit der Ernennung von:


Herrn Kevin Horton (Finanzberater)


Herrn Erich Winkler (Geschäftsberater)


Frau Lientjie Yeo (Rechtsberaterin)


Herrn Zacharia Mathonsi (Personalberater)

Herr Stuart Gillbanks, unser Pharmazeutischer Berater, konnte nicht anwesend sein, aber wir sind ihm ebenso dankbar wie all den anderen, dass sie bereit waren an unserem Beirat mitzuwirken.  

Anschließend wurde unser Aufsichtsrat etabliert mit der Ernennung


unseres Bischofs Xolelo T. Kumalo.

Abt Gottfried Sieber OSB von der Abtei Inkamana und Sr. Gregoria Lutter OSF, die Oberin der Kindheit Jesu Schwestern in Südafrika wurden ebenso ernannt, wenngleich sie an der Feier nicht teilnehmen konnten.  

Frau Susanne Stauffer wurde das "Ehrenzeichen" der Brotherhood of Blessed Gérard verliehen.

Die traurige Nachricht, die wir verkünden mussten, war die, dass uns Frau Susanne Stauffer am 16. Dezember 2008 verlassen und nach Deutschland zurückkehren wird. Nach mehr als vier Jahren ehrenamtlichen Dienstes, den sie mit unvergleichlichem Idealismus, Fleiß und Hingabe geleistet hat, werden wir uns von ihr verabschieden müssen. Aufgrund ihrer außerordentlichen Bereitschaft sich für alles zur Verfügung zu stellen, was nötig war, wurde sie am 24. Juni 2007 ein Dediziertes Mitglied, wurde als Finanzkuratorin in unseren Vorstand gewählt, zur stellvertretenden Geschäftsführerin und Projektleiterin des Blessed Gérard's Kinderheims, des Blessed Gérard's Nothilfe-Fonds, des Blessed Gérard's Stipendien-Fonds und des Blessed Gérard's Fonds für arme Kranke ernannt. Pater Gerhard sagte in seiner Ansprache, dass alle Worte, jegliche Anerkennung und sämtliche Geschenke nie ausreichend zum Ausdruck bringen könnten wie dankbar wir Frau Stauffer dafür sind was sie für uns getan hat. Sie hat im Jahr 2006 bereits den Preis des Präsidenten erhalten und sie hat die höchste Ehrung, welche die Brotherhood of Blessed Gérard vornehmen kann, die Dedizierte Mitgliedschaft h.c., bereits übertroffen als sie ein Dediziertes Mitglied wurde. Deshalb hat der Vorstand beschlossen Susanne Stauffer das—weil diese limitiert waren—letzte noch vorhandene "Ehrenzeichen" zu verleihen.  


Susanne Stauffer bei der Überreichung des "Ehrenzeichens" (siehe Foto)  


Kinder des Blessed Gérard's Kinderheims überreichten ihrer Susi zur Gratulation einen Korb voll mit ihren Lieblingsspeisen.  


Pater Gerhard bedankte sich bei unserer Haushälterin Caroline Beaumont für ihre unermüdliche Arbeit, das Fest so wunderbar vorbereitet zu haben.


Bischof Xolelo segnete die Speisen, auf die alle so geduldig gewartet hatten und die große Menge von Mitgliedern erfreute sich an dem guten Mahl.


Wir danken unserem Bischof Xolelo Kumalo von ganzem Herzen, dass er seinen großen Hirteneifer darin zeigt, dass er für uns, seine Herde, da ist.


Diese Seite ist Teil des Rundbriefs Nr. 28 der Brotherhood of Blessed Gérard


Diese Seite wurde zuletzt am 08-10-2009 16:56:02 aktualisiert.


Zurück zur Homepage der Brotherhood of Blessed Gérard