Brotherhood of Blessed Gérard

Tagebuch Januar 2009



1. Januar 2009: Pater Gerhard tritt sein Amt als (neuernannter) Diözesan-Caritas Direktor und als (wieder-ernannter) HIV/AIDS Koordinator der Diözese Eshowe an.


2. Januar 2009: Frau Cynthia McQue beginnt ihre hauptamtliche Tätigkeit als Assistentin Pater Gerhards.


3. Januar 2009: Dr. Vicco von Arnim, ein Mitglied der Deutschen Assoziation des Malteserordens, besucht uns mit seiner Familie.


3. Januar 2009: Generalkapitel der Benediktinerinnen von Twasana in der Abtei Inkamana: Unser Mitglied Sr. Theodora Ntuli OSB wird zur Generaloberin der Gemeinschaft wiedergewählt.


13. Januar 2009: Patienten des Blessed Gérard's Hospizes nehmen Rollstühle "in Besitz" die uns von der Südafrikanischen Organisation Romex geschenkt wurden:


15. Januar 2009: Die Brotherhood of Blessed Gérard ist bei betterplace.org vertreten: http://de.betterplace.org/organisations/bbg.

15. Januar 2009: Treffen der Dedizierten Mitglieder..

17. Januar 2009: Eine Erste Selbsthilfe-Gruppe von AIDS-Patienten, die vom Blessed Gérard's Hospiz
HAART Programm
behandelt werden, ist entstanden. Sie nennen sich "Buhlebempilo Group" und begannen mit 12 Mitgliedern.


19. Januar 2009: Warten vor dem Vormundschaftsgericht: Das Gericht vertraute drei weitere Kinder des Blessed Gérard's Kinderheimes (Miriam, Siya und Noxolo) offiziell unserer Obhut an.


20. Januar 2009: Herr Victor Himunchul, der Projekt-Koordinator des Blessed Gérard's Kinderheimes wurde durch den geschäftsführenden Vorstand ins Geschäftsführungs-Komitee des Blessed Gérard's Care-Zentrums und der Brotherhood of Blessed Gérard berufen.


21. Januar 2009: "Erster Schultag" und Schuljahresanfang für die Kinder des Blessed Gérard's Kinderheimes.


22. Januar 2009: Tony Wende und ein Fernsehteam des "Public Broadcasting System Network" (PBS) Kanada interviewten Pater Gerhard über die Herausforderungen im Zusammenhang mit der antiretroviralen Behandlung in Afrika. Das Interview wird im Kanadischen Fernsehen ausgestrahlt werden.

@
23. Januar 2009: Die Brotherhood of Blessed Gérard etabliert eine Gruppe bei XING.
Unsere XING-Gruppe kann über https://www.xing.com/net/brotherhood/ aufgerufen werden. Falls Sei sich der Gruppe anschließen möchten, klicken Sie bitte hier!
Anschluss an unsere XING Gruppe bedeutet nicht Mitgliedschaft in der Brotherhood of Blessed Gérard.
Falls Sie Mitglied der Brotherhood of Blessed Gérard werden möchten klicken Sie bitte auf die folgende Verknüpfung: Aufnahmeantrag


27. Januar 2009: Ein besonderer Tag für das Blessed Gérard's Kinderheim: Seit heute sind schließlich und endlich all unsere Kinder offiziell durch das Vormundschaftsgericht unserer Obhut anvertraut: Njabulo, Siyabonga, Jody, Meagen, Hloni und Thuli wurden heute unserer weiteren Obhut offiziell anvertraut.
(Bild links: Magistrat Naicker mit unseren Kindern und Victor Himunchul, dem Projekt-Koordinator des Blessed Gérard's Kinderheimes und Hlengiwe Dube, unsere Sozialarbeiterin.
Bild rechts: Pater Gerhard und "seine" Kinder vor dem Gerichtsgebäude beim Mittagessen.)

28. Januar 2009: Unsere Sozialarbeiterin Hlengiwe Dube bekommt ihr Registrationszertifikat des Südafrikanischen Rates für Sozialdienst-Berufe. Damit ist sie zur registrierten Sozialarbeiterin avanciert.

30. Januar 2009: Im Neuen Tag erscheinen die Artikel "Vereinsporträt" und "Vilseck gibt Hoffnung"

31. Januar 2009: Unser Mitglied Sr. Benedicta Nzimande OSB vom Benediktinerinnen-Kloster Twasana feiert ihr Silbernes Profess-Jubiläum.


Diese Seite ist Teil des Rundbriefs Nr. 29 der Brotherhood of Blessed Gérard


Diese Seite wurde zuletzt am 17-04-2013 22:22:56 aktualisiert.


Zurück zur Homepage der Brotherhood of Blessed Gérard