Brotherhood of Blessed Gérard

Tagebuch Juni 2010


1. Juni 2010: Dr. Khaya Nzimande übernimmt kommissarisch die Geschäftsführung des Blessed Gérard's Care-Zentrums.


6. Juni 2010: Kinder vom Blessed Gérard's Kinderheim bei der Rückkehr vom Sonntagsausflug.

17. Juni 2010: Vorstandssitzung des Blessed Gérard's Care-Zentrums


 23. Juni 2010: Fußball-Weltmeisterschaft 2010: Südafrika braucht Freunde ... auch nach der WM. Ein Interview von Katharina Sichla von der Katholischen Redaktion der Diözese Regensburg mit Pater Gerhard Lagleder OSB am 23. Juni 2010:

Fußball-Weltmeisterschaft:
Lautstarke Vuvuzelas, Tore, Jubel, daran denken wohl die meisten, wenn sie zur Zeit "Südafrika" hören.
Doch es gibt auch ein anderes Südafrika, das Südafrika, in dem Armut und AIDS alltäglich sind.
Über 70% der Bevölkerung im südafrikanischen Mandeni sind mit HIV infiziert.
Der Regensburger Missionsbenediktiner Pater Gerhard Lagleder hat dort vor 16 Jahren gemeinsam mit Südafrikanern die Organisation "Brotherhood of Blessed Gérard" gegründet.
So gibt es dort unter anderem neben einem Kinderheim und einem Seniorenclub auch in Hospiz, das größte in ganz Afrika, sagt Pater Gerhard Lagleder ...


26. Juni 2010: 5. Jahrestag der Investitur von Maximilian und Gabriele Rauecker aus Deutschland als Dedizierte Mitglieder h.c. der Brotherhood of Blessed Gérard.



27. Juni 2010: Wir feiern das Hochfest des Schutzpatrons der Malteser: Hl. Johannes den Täufer. Der Höhepunkt ist die Aufnahme von Pfarrer Sithembiso Ngcobo als Mitglied in die Brotherhood of Blessed Gérard. Siehe Artikel: Johannisfeier 2010


28. Juni 2010: Beerdigung unseres früheren Mitglieds, Wohltäters und Patienten John Krupa in der Abtei Inkamana.


Diese Seite ist Teil des Rundbriefs Nr. 30 der Brotherhood of Blessed Gérard


Diese Seite wurde zuletzt am 01-04-2013 22:19:23 aktualisiert.


Zurück zur Homepage der Brotherhood of Blessed Gérard