Die

bedankt sich bei

Tim Stohrer

für seinen Dienst wiederum im Blessed Gérard's Pflege-, Sozial- und Hospiz-Zentrum und im Blessed Gérard's Kinderheim!

Tim kommt aus Hamburg / Deutschland, und war bereits von Januar bis März 2000 als Rettungssanitäter bei uns. Damals schrieben wir in seinem Dienstzeugnis: "Er war hauptsächlich im Blessed Gérard's Care Centre & Hospice eingesetzt, daneben auch im Blessed Gérard's First Aid & Emergency Service und im Blessed Gérard's Feeding Scheme for malnourished infants. Seine Aufgaben umfaßten die stationäre Pflege von Genesenden und Sterbenden, Hauskrankenpflege und Rettungsdienst. Aufgrund seiner großen Fachkenntnis und Erfahrung als Rettungssanitäter konnte er weitgehends selbständig eingesetzt werden und war uns deshalb eine unschätzbare Hilfe. Herr Stohrer ist ein äußerst freundlicher und zuvorkommender Mensch, der im Patienten nicht nur einen medizinischen Fall sondern den Menschen sieht, und sich entsprechend ganzheitlich um ihn annimmt. Er hat das Herz am rechten Fleck und zeichnete sich durch außergewöhnliche Einsatzbereitschaft, Umsicht und Ausdauer aus. Nichts war ihm zu viel, zu unangenehm oder zu niedrig. Herr Stohrer ist ein loyaler Mensch und machte sich sowohl bei seinen Vorgesetzten als auch bei seinen Mitarbeitern sehr beliebt. Wir können Herrn Stohrer uneingeschränkt und ohne Zögern für jeden Dienst im medizinisch-pflegerischen Bereich empfehlen. Wir sind Herrn Stohrer zutiefst dankbar für seinen großartigen Dienst und wir wünschen ihm für seinen weiteren Lebensweg von Herzen Gottes Segen und hoffen sehr, dass er mal wieder die Zeit findet, zu uns zu kommen."

Inzwischen hat er Ende März 2003 die Ausbildung als Krankenpfleger abgeschlossen und wir freuen uns enorm, dass unser Wunsch in Erfüllung ging, dass er wiederkommen würde. Tim ist seit dem 9. Juil 2003 wieder bei uns und hat sich in keiner Weise verändert, d.h. er ist genauso unermüdlich einsatzfreudig, wie wir ihn seit jeher kennen und schätzen.


Tim (Mitte) versorgt einen Sterbenden zusammen mit Dr. Heinze und Siyabonga im Wachzimmer des Blessed Gérard's Hospizes.


Tim kümmert sich liebevoll um eine schwerstkranke Patientin.


Die Kinder von Blessed Gérard's Kinderheim haben Tim fest ins Herz geschlossen.


Tim begutachtet den Situation eines Mannes, dem das Haus abgebrannt war und der Blessed Gérard's Nothilfe-Fonds um Hilfe gebeten hatte.


Blessed Gérard's Pflege-, Sozial- und Hospiz-Zentrum ist das Hospiz am Brennpunkt der AIDS Pandemie in Südafrika wo 88% der getesteten Menschen HIV-positiv sind! Blessed Gérard's Pflege-, Sozial- und Hospiz-Zentrum ist eines von zwölf caritativen Projekten, welche die Brotherhood of Blessed Gérard, die Hilfsorganisation des Malteserordens in Südafrika, hier betreibt.


Falls Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, klicken Sie bitte hier für weitere Informationen!



Zurück zur Homepage der Brotherhood of Blessed Gérard


Diese Seite wurde am 2. August 2003 erstellt und zuletzt am 08-10-2009 18:16:45 aktualisiert.